die dinge um uns

Info  |  Fotos  |  Presse

"Die Dinge um uns" ist ein performatives Sprechkonzert. Auf der Bühne stehen drei PerformerInnen und die dreiköpfige Band "Caro Kiste Kontrabass" aus Kassel. Der Performance liegen Umfragen und Sammlungen von Dingen zugrunde, die an diesem Abend aufgelistet und szenisch umgesetzt werden.

fotos der aufführung

inhalt

Was sind Deine funf Lieblingsdinge? Wieviele Dinge brauchst Du? Was hattest Du gerne? Wovon konntest Du Dich nie trennen? Was wurdest Du auf keinen Fall in einem brennenden Haus zurucklassen? Was ist das absurdeste Ding? Was ist das grausamste Ding? Ausgehend von Fragen wie diesen, fertigten die Band Caro Kiste Kontrabass und das Brachland-Ensemble - das 2015 den Kulturforderpreis der Stadt Kassel erhielt - Listen von all dem an, mit dem sie sich taglich umgeben. Zudem gaben mehr als 200 Befragte Auskunft u?ber ihre Lieblingsdinge, Aus dieser Fulle an Text entstand innerhalb von nur sechs Tagen Proben das performative Sprechkonzert „Die Dinge um uns“. Der auf Live-Musik, Sounds und Sprache fokussierte Abend ladt die Zuschauer ein, die Selbstversta?ndlichkeit all der bestehenden Dinge um uns kritisch zu hinterfragen und sich im Klang der Dinge zu verlieren.