lukas thiele

« Ensemble

Der 1985 geborene Regisseur und Produzent studiert Visuelle Kommunikation mit Schwerpunkt Trickfilm an der Kunsthochschule Kassel. Zuletzt erarbeitete er DIE KREUZUNG (Animation), JUST A MOMENT PLEASE!(Animationsserie), I REMEMBER CHERNOBYL (Webkampagne) sowie die Installation WELTMASCHINE, die 2010 beim Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest mit dem “Golden Cube” ausgezeichnet wurde.


Als Mitglied der Plattform für junge Kunst und Clubkultur TOKONOMA (www.supertokonoma.de) ist er verantwortlich für deren Geschäftsführung und Finanzierung. Neben seiner Tätigkeit als Produzent von Animationsfilmen und Serien ist Lukas Thiele Ausstellungsleiter der Medienkunstausstellung "Monitoring" im Rahmen des Kasseler Dokumentarfilm- und Videofestivals.  


www.lukasthiele.de