Internationale Recherchen und probenbeginn am theater aachen

 

Die Vorbereitungen und Recherchereisen für unsere kommende Produktion "Revolutions – Alles wird gut!" in Koproduktion mit dem Theater Aachen, der Tafelhalle Nürnberg und der Landeszentrale für politische Bildung NRW  laufen auf Hochtouren. Nach der Reise von Anika Pinter und Ali Can nach Israel und Palöstina sowie der Recherche von Dominik Breuer und Morgane de Toeuf in Neu Delhi, Indien, fliegt am 3. September Maria Isabel Hagen nach Kamerun zu Mercy Ships.

Parallel startet die Vorprobenwoche mit dem gesamten Team am Theater Aachen, wo am 10. Nov. die Uraufführung und Aufführungen in den Kammerspielen folgen, ehe wir im März die Nürnberger Premiere feiern.

Ebenfalls parallel läuft in Zusammenspiel mit der Landeszentrale für politische Bildugn NRW die Demokratietour in vielen Städten in NRW.

Aktuelle Reiseberichte, Video und Fotos sowie Einblicke in den Probenprozess können ab sofort auf unserem Blog verfolgt werden.

Wanted: Change makers!

We're looking for inspiring people!

You know someone who is trying to make the world a better place, with little things or with big projects? Are you trying that yourself? That’s what we are looking for! We want dedicated people to tell us their story and become eventually part of our show Revolution: Everything Will Be Fine!

Thank you for your help and research! Email to: info (at) brachland-ensemble.de!

"Ready for Boarding" erhält Preis bei den Hessischen Theatertagen

Nach der Einladung und Aufführung von READY FOR BOARDING bei den Hessischen Theatertagen am Staatstheater Darmstadt durften wir uns gestern erneut freuen, denn die Inszenierung von Dominik Breuer wurde gleich zweimal nominiert und erhielt schließlich den Preis in der Kategorie "Verstehen". Wir freuen uns wahnsinnig und danken allen Beteiligten, die in nur einem Jahr 26 Aufführungen in 18 Städten mit uns realisiert haben! Vielen Dank!

Nominierung für den Innovationspreis Soziokultur 2017

Wir freuen uns über die Nominierung unseres neuen Projektes LEBENSLÄUFER für den Innovationspreis Soziokultur des Fonds Soziokultur.

Seit 2002 vergibt der Fonds Soziokultur im Zweijahres-Rhythmus den mit 10.000 Euro dotierten »Innovationspreis Soziokultur 2017« an kulturelle/künstlerische Initiativen, Zentren und Vereine. Alle Nominierungen für 2017 sind hier zu finden.

Informationen zum Projekt.